Hier finden Sie die letzten in Zusammenarbeit mit einem Netzwerkpartner erstellten Newsletter (Familieninfo) sowie einige aktuelle News über familien- und sachpolitisch relevante Themen.

Eine Zusendung des Newsletters per mail können Sie auf dieser Homepage hier oder direkt bei: praesident@wfmtf.net  beantragen. Dort erhalten Sie auf Wunsch auch ein regelmäßig erscheinendes Gesundheitsinfo.

 

Hera News aktuell

 

 

 

Sehr geehrte Interessenten und Interessentinnen unseres Newsletters

(den Sie über unseren Netzwerkpartner "Werk für MTF" oder auf Wunsch direkt von dieser Website erhalten)

 Mit 25. Mai 2018 tritt EU-weit die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft.

Diese Verordnung bestimmt, dass wir Ihnen in Zukunft nur mit Ihrer aktiven Zustimmung Infomaterial schicken dürfen. Wenn Sie als Bezieher/in des Newsletters dem Versand weiterhin zustimmen, schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@verein-hera.at.

Ihre Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck des Newsletter-Versands gespeichert und keinesfalls weitergegeben oder anderweitig verwendet!

 Ihre Einwilligung kann jederzeit per Email an info@verein-hera.at oder  g.fey@tele2.at  widerrufen werden!

 

Wer sich detailliert über die neuen Regelungen informieren möchte, kann das unter diesem Link tun:

https://www.youtube.com/watch?v=b_dpjf-LsJk&feature=youtu.be 

 

 

********************************************************************************************************************

 

 

Neuerungen 2018

 

Mit 1.1. wurde die Geringfügigkeitsgrenze (Verdienst ohne Sozialversicherungspflicht) auf 438,05 Euro angehoben (2017:425,70). Wer sich freiwillig kranken- und pensionsversichern möchte, kann das um monatlich 61,83 Euro tun (2017: 60, 09).

Für die ersten vier Lebensjahre eines Kindes bekommt die Mutter Pensionsbeiträge für ein fiktives Einkommen von 1.828,22 Euro gutgeschrieben (2017: 1.776,70).

 

 

KIB: Abschaffung des Selbstbehaltes für Kinder bei einem Krankenhausaufenthalt!
Seit genau 30 Jahren ist der Verein KiB - children care ein Sprachrohr für Eltern und ihre erkrankten Kinder. KiB vertritt die Anliegen der Familien in der Öffentlichkeit und bei politischen Stellen.
Nun wird eine langjährige KiB-Forderung umgesetzt:

Der Selbstbehalt für Kinder bei einem Krankenhausaufenthalt wird mit 1. Jänner 2017 abgeschafft! Eine große Entlastung für alle Eltern!
Erweiterung der Unterstützung für Familien
Seit 1. Oktober 2016 helfen wir mit der "Initiative Notfallmama" auch, wenn ein Elternteil erkrankt und eine Betreuung für die gesunden oder kranken Kinder zu Hause benötigt wird. Damit stellen wir eine weitere Weiche in Richtung einer sozialen Landschaft, in der das gesundheitliche Wohl der Familie besonderen Stellenwert hat.
(Quelle:  http://www.kib.or.at und  www.notfallmama.or.at )

 

 

Neue Homepage der Aktion leben Österreich: Nein zur Leihmutterschaft!

www.leihmutterschaft.at  

 

 

 

Download
Neu: Familieninfo Nr. 11
WfmTf_Familieninfo 11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 507.6 KB
Download
Familieninfo Nr. 10
Mit vielen Informationen über Digitalisierung und Internetsucht
WfmTf_Familieninfo 10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 642.6 KB